B/S oder 3TO Spangentechnik

Ausbildung Fußpflege - BS Spange - Kosmetikschule Schäfer

Ausbildung in der B/S-Spangentechnik

B/S Spange – die Nagelspange

Die B/S Spange von Bernd Stolz ist ein Spangen-System zur Korrektur von eingewachsenen Nägeln. Die konservativen Behandlungsmethoden reichen nur vom Tamponieren des Nagelfalzes bis zum Ausschneiden der Nagelecken.

Doch damit ist dem Kundenkreis, der tendenziell zu eingewachsenen Nägeln neigt nur bedingt geholfen. In Fachkreisen allerdings ist der Einsatz der B/S Spange seit Jahren eine bewährte Methode, denn sie ist schnell einzusetzen und kostengünstig für jeden Kunden.

Sie ist eine flache, aus Kunststoff gefertigte Blattfeder und wird mit ihrer ganzen Fläche auf den eingewachsenen Nagel quer aufgeklebt. Die hierbei entstehenden Rückstellkräfte heben den seitlichen Nagelrand aus dem Nagelfalz heraus, verflachen die Krümmung des Nagels, korrigieren ihn und heilen so den schmerzhaften Nagelfalz wieder aus.

B/S-Spange Korrigierende Spange

B/S Spange

Seit über zwei Jahrzehnten gibt es die B/S-Spange als bewährtes Therapie-Konzept zur sanften Behandlung eingewachsener Nägel. Sie wird heute aus einem speziellen Glasfaser-Kunststoff computergestützt bis auf 2/1000 mm Stärke exakt gefräst. Dieses Material erfüllt die hohen, spezifischen Kriterien in Bezug auf Stabilität, Elastizität wie auch auf optimales Handling beim individuellen Anpassen durch den Fußpfleger bzw. Podologen.

Entscheidend für die erwünschte Nagelkorrektur und den damit verbundenen zügigen Heilungsprozess ist das physikalische Gesetz von Druck und Gegendruck. Es stellt sich bei der B/S-Spange automatisch korrekt ein. Auch deshalb, weil sich die Zugkraft der Spange bei Bedarf leicht reduzieren lässt. Der behandelte Nagel wird dadurch gleichsam sanft wie sorgsam aus dem seitlichen Nagelfalz herausgehoben.

Prinzip genutzt. Wirkung gesichert!

Diese Behandlungsmethode kann bei Diabetikern und an Kinderfußnägeln durchgeführt werden, da nicht im Nagelfalz gearbeitet wird.

Lehrplan

B/S Spange Quick

quick_profiset_klein

Die produktspezifischen Stärken:

  •  Applikation in nur wenigen Sekunden…
  •  …und dazu alle Vorteile der Classic!

B/S Spange Classic mit Multiapplikator

classic_profiset_magnet_klein

Die herausragenden Stärken:

  • Einfache Handhabung
  • Schnelles Applizieren
  • Fester, sicherer Sitz
  • Optimaler Tragekomfort
  • Wasserfest und lackierbar

B/S Spange H-Form

h-form_profiset_aktivator_klein

Diese besonderen Pluspunkte bietet H-Form bei problematischen Nagelformen:

  • Beidseitig größere Klebeflächen an den Spangenenden
  • Bessere Verbindung von Spange und Nagel
  • Minimale Belastung des Nagelrandes
  • Optimale Passform und sicherer Halt am gesamten Nagel

 

3TO Spangentechnik Ausbildung

Die Spangentechnik von 3TO ist eine der wirkungsvollsten Alternative bei Problemen mit eingewachsenen, eingerollten oder deformierten Nägeln.

3TO_spangentechnik

Als Resultat einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der bekannten Ross-Fraser-Spange hat sich die 3TO-Spange® als fortschrittliche und einfach einsetzbare Möglichkeit der Nagelkorrektur in über 6000 Fußpflege- und Podologiepraxen in ganz Deutschland behauptet. Wir, als einer der führenden Fußpflegeschulen in Deutschland, haben uns ebenfalls für die Vorteile einer Ausbildung mit der 3TO-Spange® entschieden.

Seit dem Ausbildungsjahr 2011 zählt die Kosmetik und Fußpflegeschule Schäfer zu einer Hand voll ausgesuchter und qualifizierter Partnerschulen, die das notwenige Wissen rund um die Anwendungen der 3TO-Spange® durch spezielle Trainerausbildungen besitzen und nach dem bundesweit einheitlichen Schulungssystem der 3TO-Spange® unterrichten.

Behandlung eingewachsener Nägel mit der 3TO-Spange

Mit der 3TO-Drahtspange können sowohl leichte als auch schwere Fälle eingewachsener und eingerollter Nägel erfolgreich behandelt werden. Auch bei einer Entzündung des umliegenden Gewebes kann eine 3TO-Spange gesetzt und somit das natürliche Wachstum des Nagels positiv beeinflusst werden. Die Behandlung wird ausschließlich von speziell ausgebildeten 3TO-Therapeuten durchgeführt (Fußpfleger(innen), Podologen(innen), Ärzte(innen)).

Behandlungsablauf

Nach der Untersuchung und fallspezifischen Diagnose des Nagelproblems kann in den meisten Fällen von eingewachsenenen oder eingerollten Nägeln eine Spange gesetzt werden.

Zu der 3TO Grundausbildung gehört auch, die Einsatzmöglichkeiten der 3TO-Spange genau zu kennen und auch zu erkennen, ob man als (med.) Fußpfleger/in oder Podologe/Podologin einen Patienten behandeln kann, oder zuvor ein Besuch bei einem Facharzt angezeigt ist.

Fachkompetenz durch die Spezialisten für Nagelspangen von 3TO

Zunächst werden zwei Spangenschenkel, die aus Federstahldraht teilweise vorgefertigt sind, an die individuelle Nagelform angepasst. An den Enden des Drahtes wird jeweils ein sehr kleines Häkchen gebogen, das unter den Nagelrand eingehakt wird. Da die Spangenschenkel nicht aufgeschoben, sondern sanft unter den Nagelrand eingehängt werden ist das Einsetzten für den Patienten kaum spürbar. Anschließend werden der rechte und der linke Spangenschenkel mit einer Schlaufe verbunden. Die Zugkraft der Spange wird zusammen mit dem Patienten abgestimmt: Die Spange soll fest sitzen und der Patient soll eine Erleichterung, jedoch keinen unangenehmen Zug spüren. Mit Aktivierung der Korrekturspange wird der Nagel leicht angehoben und kann so wieder gesund und gerade wachsen.

Nachdem alle überflüssigen Drahtenden entfernt sind, kann die Spange mit künstlicher Nagelmasse versiegelt werden. Das fixiert die Spange und verhindert mögliche Schäden (z.B. an Feinstrümpfen) durch abstehende Drahtenden.

Je nach Fall bleibt die Spange für mehrere Wochen auf dem Nagel und wächst mit. Weder in der Freizeit noch im Beruf ist während dieser Zeit mit Einschränkungen zu rechnen. Das garantiert dem Patienten höchsten Tragekomfort. Gegebenfalls wird nach einiger Zeit die Spange noch einmal nach hinten versetzt und die Zugkraft neu reguliert.

Die Therapiemethode ist für alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Nickel-Allergikern und Diabetikern angewandt werden.

Lehrinhalte in der 3TO Spangentechnik-Ausbildung

Theorie

  • Einführung in das 3TO-Spangensystem
  • Besondere Anwendungsgebiete und -möglichkeiten
  • Abrechnung der 3TO-Spange
  • Patientenwerbung

Praxis

  • Richtiger Umgang mit den Instrumenten
  • Anpassung und Einsatz der 3TO-Spange
  • Spezialfälle (extreme Rollnägel; sehr dünne Nägel)

Zielgruppe

  • Podologen
  • Fußpfleger
  • Ärzte
  • Orthopädieschuhmacher
  • Fachkosmetiker
  • u.a.

 

Das 3TO Seminar in der Fußpflegeschule Schäfer

Entsprechend den offiziellen Vorgaben der 3TO GmbH erfordert die Teilnahme an der 3TO Spangentechnik-Ausbildung eine rechtzeitige Anmeldung. Diese sollte der Fußpflegeschule Schäfer spätestens eine Woche vor Seminarbeginn vorliegen.

spangentechnik

Die Gruppengröße ist auf max. 4 Teilnehmer/innen pro 3TO-Trainer beschränkt. An der Ausbildung können Fußpfleger und Fußpflegerinnen sowie Podologen und Podologinnen teilnehmen. Die Ausbildungsinhalte sind durch die 3TO GmbH bundesweit einheitlich geregelt.

Förderungsmöglichkeiten bei allen Fußpflege-Ausbildungen:

Wenn Sie an der Kosmetikschule Schäfer in Gießen einen Kurs, Schulung, Lehrgang, Seminar oder eine Ausbildung besuchen, können Sie – je nach Bundesland – einen Qualifizierungsscheck, einen Prämiengutscheins oder einen Bildungsscheck vom Staat als Zuschuss erhalten. Dieser Scheck/Gutschein kann für Sie bis zu 500,- Euro wert sein! Gefördert werden pro Jahr bis zu 50% der Weiterbildungskosten – maximal jedoch 500 Euro. Alle Infos zur Förderung finden Sie hier: Förderungen und Zuschüsse